07.05.2018 09:52 | Von: Christian Gisler

3. Rang für Valeria Gisler

Am Samstag 05. Mai 2018 fand bei angenehmen sommerlichen Temperaturen das Hilliminator Rennen in Luzern statt. Der Hilliminator ist ein Ausscheidungs-Velorennen mitten in der Stadt Luzern. Die Strecke ist kurz mit 300m aber mit 60 Höhenmeter, was einer 20 % Rampe entspricht, brutal steil.

Nach einer Einzel-Zeitqualifikation werden die Finalläufe im Eliminator-Stil in den unterschiedlichen Kategorien durchgeführt. Die abfolge der Finalläufe erfolgt in sehr kurzen Zeitintervallen was keine Erholung zulässt zwischen den läufen. Das Rennen fordert den Teilnehmern alles ab.

Im Damenrennen zeigte Valeria Gisler vom Radsport Altdorf eine sehr gute Leisung. Bereits im Zeitfahren glänzte sie mit dem tollen 2 Platz. Valeria büsste auf die spitzen Profibikerin Allesandra Keller lediglich 5 Sek. ein. Den Halbfinal der Frau gegen Frau ausgetragen wurde konnten sie problemlos überstehen und im Final kam es zum Showdown. Es war ein Kopf an Kopf Rennen das Allesandra Keller vor Sara Baumann und Valeria Gisler gewann.

Das Rennen war für alle eine schöne Abwechslung zu einem normalen Rennen, nur schon wegen den vielen Zuschauern, die die Fahrer/innen in der sehr steilen Schlussrampe alle hochtrieben.


Mitglied werden

Mitglied werden

Werden auch Sie Mitglied bei Radsport Altdorf. Wir freuen uns auf Sie.

Tour d'Uri 2010

Swiss Cycling

Offizielle Website des Hallenradsports Schweiz (Swiss Cycling).

8. Tour d'Uri

Facebook Fanpage

Besuche die offizielle Fanpage auf Facebook und werde Fan von Radsport Altdorf.