18.05.2022 16:53 | Von: Michelle Marty

Looser/Jauch belegen in der Qualifikation 2. Tabellenrang

Am vergangenen Samstag, 14. Mai, waren zwei NLB-Mannschaften vom Radsport Altdorf in Mosnang im Einsatz. Altdorf III mit Silvan Betschart und Michael Grütter sowie Altdorf 4 mit Jonas Gerig und Matteo Baumann kämpften um weitere wichtige Punkte.


Gian Jauch / Luis Looser

Betschart/Grütter starteten gleich zu Beginn mit einem souveränen 4:2-Sieg gegen Bassersdorf-Nürensdorf. In der zweiten Partie mussten sie dann aber eine 2:4-Niederlage gegen Mosnang II hinnehmen. Auch im nächsten Spiel wollte es nicht ganz klappen und es gab eine 3:8-Niederlage gegen Mosnang I. Zuletzt folgte noch die Partie gegen Pfungen: Auch hier wollte es für Silvan Betschart und Michael Grütter nicht richtig funktionieren – sie verloren die Partie mit 6:0.

Altdorf 4 mit Jonas Gerig und Matteo Baumann hatten an diesem Tag drei Spiele zu absolvieren. Leider gab es für die beiden keine weiteren Punkte. Gegen Mosnang I mussten sie eine 3:6-Niederlage hinnehmen. Anschliessend gegen Mosnang II folgte dann ein 2:7. Zuletzt endete die Partie gegen Pfungen mit 3:6. Für diese beiden Teams geht es am 11. Juni in die letzte Qualifikationsrunde.

U15-Team zieht eine Runde weiter

Am vergangenen Sonntag, 15. Mai, spielte das U15-Team vom Radsport Altdorf in Oftringen. Luis Looser und Gian Jauch hatten hier vier Spiele zu absolvieren. Zu Beginn trafen die beiden auf Oftringen II und konnten bereits zur Pause mit 4:0 in Führung gehen. In der zweiten Hälfte kamen dann noch zwei weitere Tore für die Urner dazu (6:0-Sieg). Anschliessend folgte dann ein souveräner 9:1-Sieg gegen Bassersdorf-Nürensdorf. Looser/Jauch wollten ihre Siegesserie weiter fortsetzen und lagen bis zur Pause gegen Schöftland mit 4:0 in Führung. Am Ende siegten die Altdorfer äusserst klar mit 8:1. In der letzten Partie des Tages wartete dann das Team aus Möhlin: Luis Looser und Gian Jauch starteten gut in die Partie und konnten mit 2:0 in Führung gehen. Bis zur Pause gelang dann Möhlin der 2:2-Ausgleich. In der zweiten Halbzeit konnten die Urner dann aber nochmals zulegen und sicherten sich am Ende einen 5:2-Sieg. Mit dieser tollen Leistung sichern sich Luis Looser und Gian Jauch weitere 12 Punkte und belegen somit den 2. Tabellenrang nach der Qualifikation. Die neun besten Mannschaften qualifizieren sich damit für die Finalqualifikation, welche dann im Juni ausgetragen wird.


Mitglied werden

Mitglied werden

Werden auch Sie Mitglied bei Radsport Altdorf. Wir freuen uns auf Sie.

Tour d'Uri 2010

Swiss Cycling

Offizielle Website des Hallenradsports Schweiz (Swiss Cycling).

8. Tour d'Uri

Facebook Fanpage

Besuche die offizielle Fanpage auf Facebook und werde Fan von Radsport Altdorf.