02.05.2022 16:53 | Von: Michelle Marty

Stadler/Brand an der NLB-Tabellenspitze

Am vergangenen Mittwoch, 27. April, absolvierten die drei NLA-Teams vom Radsport Altdorf noch eine Qualifikationsrunde. Altdorf I mit Fabian Hauri und Jon Müller mussten gleich zu Beginn eine 3:5-Niederlage gegen Altdorf III in Kauf nehmen.


Valentin Stadler & Jan Brand

In der zweiten Partie gegen Altdorf II gelang ihnen dann ein 4:3-Sieg. Zuletzt folgte noch eine 3:6-Niederlage gegen Oftringen. Bei Altdorf II mit Beda Planzer und Claudio Zotter lief es an diesem Abend nicht wunschgemäss und sie konnten sich keine weiteren Punkte sichern. Altdorf III mit Timon und Yannick Fröhlich konnten an diesem Abend die volle Punktzahl abräumen. Mit den Siegen gegen Altdorf I (5:3), Oftringen (2:1) und Altdorf II (3:2) sicherten sie sich 9 weitere Punkte. Für die drei Teams geht es am 7. Mai mit der nächsten Qualifikationsrunde weiter.

Am vergangenen Wochenende waren wieder zahlreiche Mannschaften vom Radsport Altdorf im Einsatz. Den Auftakt machten am vergangenen Samstag, 30. April, vor heimischem Publikum die zwei Teams der Kategorie U17. Altdorf I mit Tim Ziegler und Roman Herger starteten mit einer 3:5-Niederlage. Anschliessend folgte dann ein klarer 7:0-Sieg gegen Schöftland. Zuletzt folgte dann noch eine 3:4-Niederlage gegen Männedorf I. Altdorf II mit Tim Walker und Niklaus Gisler starteten mit einer 1:3-Niederlage gegen Männedorf I. Anschliessend folgten weitere Niederlagen gegen Schöftland (1:2) und Männedorf II (1:5). Für die beiden Teams findet die nächste Qualifikationsrunde am 21. Mai statt.

NLB-Teams in Altdorf und Möhlin

Am Samstagnachmittag waren noch die vier NLB-Teams vom Radsport Altdorf an der Reihe. Altdorf I mit Valentin Stadler und Jan Brand sowie Altdorf II mit Beda Bellmont und Jari Kern waren vor heimischem Publikum im Einsatz. Stadler/Brand starteten souverän mit einem 7:2-Sieg gegen Pfungen. Anschliessend folgte der Sieg gegen Mosnang I (6:1). Zuletzt gab es dann noch ein 2:2-Unentschieden gegen Mosnang II. Somit zieren Valentin Stadler und Jan Brand die Tabellenspitze mit 4 Punkten Vorsprung. Altdorf II mit Beda Bellmont und Jari Kern konnten sich in ihren drei Partien leider nicht durchsetzen und mussten drei Niederlagen hinnehmen. Damit belegen sie aktuell den 7. Tabellenrang.

Altdorf III mit Silvan Betschart und Michael Grütter sowie Altdorf 4 mit Matteo Baumann und Jonas Gerig spielten am Samstag in Möhlin. Betschart/Grütter konnten sich gleich in ihrem ersten Spiel mit 4:3 durchsetzen. Anschliessend folgte eine 2:8-Niederlage gegen Bremgarten. In ihrem letzten Spiel gewann Altdorf III dann noch mit 9:7 gegen Möhlin I. Altdorf 4 musste an diesem Tag zwei Niederlagen in Kauf nehmen, gegen Bremgarten erzielten Matteo Baumann und Jonas Gerig ein 6:6-Unentschieden.

Looser/Jauch in St. Gallen

Am letzten Sonntag war dann noch das U15-Team vom Radsport Altdorf im Einsatz. Luis Looser und Gian Jauch kämpften in St. Gallen um weitere wichtige Punkte. Die erste Partie gegen Oftringen gewannen die beiden mit  4:3. Auch gegen St. Gallen konnten sie die Partie siegreich gestalten (4:3). Gegen Pfungen mussten die Urner dann eine knappe 4:5-Niederlage in Kauf nehmen. Zu guter Letzt resultierte dann noch ein 3:3-Unentschieden. Luis Looser und Gian Jauch belegen aktuell den 3. Tabellenrang. Am 15. Mai absolvieren sie dann noch ihre letzte Qualifikationsrunde.


Mitglied werden

Mitglied werden

Werden auch Sie Mitglied bei Radsport Altdorf. Wir freuen uns auf Sie.

Tour d'Uri 2010

Swiss Cycling

Offizielle Website des Hallenradsports Schweiz (Swiss Cycling).

8. Tour d'Uri

Facebook Fanpage

Besuche die offizielle Fanpage auf Facebook und werde Fan von Radsport Altdorf.