29.03.2021 08:51 | Von: Michelle Marty

Vier Urner Kunstradfahrerinnen am Sirnacher Frühlingscup

Die Kunstradfahrerinnen vom Radsport Altdorf konnten am vergangenen Samstag, 27. März, nach langer Wettkampfpause wieder einmal an einem Wettkampf vor Ort teilnehmen. Am Sirnacher Frühlingscup konnten die Urnerinnen unter Ausschluss von Zuschauern ihre Kür zeigen.

Jasmin Traxel und Nina Flachsmann zeigten beide sehr schöne Küren mit nur einem kleinen Patzer. So strahlten beide über ihre neue Bestleistung, die sie somit erreichen konnten. Jasmin Traxel erreicht mit ihrer Kür 38.10 Punkte und Nina Flachsmann erreichte 38.02 Punkte.

Nicht ganz fehlerfrei zeigte Luna Jauch ihre Kür, da sie jedoch neue Übungen gezeigt hat, konnte sie trotz der kleinen Fehler eine neue Bestleistung von 41.73 Punkte erreichen. Zu guter Letzt war noch Vera Bissig im Einsatz: Bei ihr schlichen sich bereits früh unnötige Fehler ein, welche sich dann auch durch die restliche Kür weiterzogen. Somit reichte es am Ende bei Vera Bissig zu 40.30 Punkten.

Der Sirnacher Frühlingscup wurde unter strengem Schutzkonzept perfekt durchgeführt. In getrennten Hallen wurde vereinsmässig eingefahren und anschliessend begab man sich mit derselben Gruppe zur Wettkampffläche. Der Anlass wurde zudem via Livestream übertragen. Die Urner Kunstradfahrerinnen waren glücklich, dass sie wieder einen Wettkampf bestreiten konnten. Jetzt gilt es für die nächsten Wettkämpfe noch einzelne Unsicherheiten zu verbessern und die Abläufe in der Kür zu festigen.


Mitglied werden

Mitglied werden

Werden auch Sie Mitglied bei Radsport Altdorf. Wir freuen uns auf Sie.

Tour d'Uri 2010

Swiss Cycling

Offizielle Website des Hallenradsports Schweiz (Swiss Cycling).

8. Tour d'Uri

Facebook Fanpage

Besuche die offizielle Fanpage auf Facebook und werde Fan von Radsport Altdorf.