15.09.2016 10:41 | Von: Michelle Marty

Vorschau: NLA-Meisterrunde in Altdorf

Am Samstag, 17. September, spielen in Altdorf die besten sechs Schweizer Radball Teams um wichtige Punkte. Es handelt sich um die Meisterrunde. Im Altdorfer Winkel werden die Teams ab 13.30 Uhr in das Turnier starten. Mit dabei sind auch hier die beiden NLA-Mannschaften vom Radsport Altdorf.

Zum einen die Altdorf I mit Roman Schneider und Dominik Planzer und Altdorf II mit Claudio Zotter und Simon Marty. Altdorf I startet mit 5 Bonuspunkten, als bestklassiertes Team in diese Runde, da sie die Qualifikation als bestes Team abgeschlossen haben. Somit haben Schneider/Planzer eine tolle Ausganslage. Winterthur hat 4 Punkte, Oftringen 3, Pfungen 2, Mosnang 1 Bonuspunkt und Altdorf II hat keine Punkte zu Beginn.

In dieser Meisterrunde geht es vor allem darum eine tolle Ausgangslage für die beiden Finals im Oktober zu schaffen und natürlich auch wichtige Punkte in der WM-Wertung zu erhalten. Die Spieler und der Radsport Altdorf freut sich auf viele Besucher, wenn am Samstag, 17. September, um 13.30 Uhr angepfiffen wird.


Mitglied werden

Mitglied werden

Werden auch Sie Mitglied bei Radsport Altdorf. Wir freuen uns auf Sie.

Tour d'Uri 2010

Swiss Cycling

Offizielle Website des Hallenradsports Schweiz (Swiss Cycling).

8. Tour d'Uri

Facebook Fanpage

Besuche die offizielle Fanpage auf Facebook und werde Fan von Radsport Altdorf.