14.02.2022 11:44 | Von: Michelle Marty

Zwei Urner Teams im Schweizercup-Finale

In der vergangenen Woche fanden die vier Halbfinale des Schweizercups statt. Mit dabei waren hier gleich fünf Mannschaften vom Radsport Altdorf: zwei NLA-Teams sowie zwei NLB-Teams. Insgesamt konnten sich zwei Urner Mannschaften für den allesentscheidenden Cupfinal vom 26. Februar qualifizieren.

Fröhlich/Fröhlich souverän ohne Punkteverlust

Timon und Yannick Fröhlich absolvierten ihren Cup-Halbfinal am Mittwoch, 9. Februar, in Mosnang. Gleich zu Beginn gewannen sie gegen ihre Vereinskollegen (Altdorf II NLB) mit 8:0. Die Siegesserie konnten sie gleich weiterziehen und gewannen auch souverän gegen Frauenfeld (11:1). Anschliessend folgte für Fröhlich/Fröhlich noch die beiden Partien gegen die Heimteams. Die Altdorfer sichern sich einen 9:1-Sieg gegen das Team Mosnang NLB. Zu guter Letzt folgte dann noch Mosnang NLA – auch hier liessen Timon und Yannick Fröhlich nichts anbrennen und gewinnen mit 6:3. Somit sichern sich die beiden ohne einen Punkteverlust souverän den Finaleinzug.

Als zweites Urner Team waren auch Beda Bellmont und Jari Kern (Altdorf II NLB) in Mosnang im Einsatz. Dieses neubesetzte Team hatte den ersten gemeinsamen Auftritt. Nach der Niederlage gegen Fröhlich/Fröhlich starteten Bellmont/Kern fulminant gegen Mosnang NLA. Leider reichte es am Ende nicht ganz und sie mussten eine weitere Niederlage in Kauf nehmen (6:2). Gegen Mosnang NLB kämpften die Urner erneut wacker, aber auch hier gab es aus Urner Sicht leider keine Punkte (2:4-Niederlage). Zu guter Letzt folgte die Partie gegen Frauenfeld – hier resultierte für die Altdorfer eine 2:4-Niederlage. Beda Bellmont und Jari Kern zeigten ein gutes erstes Turnier, für die Finalqualifikation reichte es jedoch nicht.

Hauri/Müller qualifizieren sich vor Heimpublikum

Am vergangenen Freitag, 11. Februar, fand ein weiterer Halbfinal in Altdorf statt. Mit dabei waren hier Altdorf 1 NLA mit Fabian Hauri und Jon Müller sowie Altdorf III NLB mit Silvan Betschart und Michael Grütter. Hauri/Müller gewannen gleich zum Auftakt mit 5:2 gegen Altdorf III NLB. Anschliessend folgte ein 5:0-Forfaitsieg gegen Mosnang II NLB. Gegen Oftringen 1. Liga gewinnt Altdorf I mit 5:2. Zu guter Letzt folgte dann noch die Partie gegen den aktuellen NLA-Schweizermeister aus Pfungen. Hier dominierten die Zürcher aber das Spiel und gewannen mit 9:0. Somit reichte es für Fabian Hauri und Jon Müller für den 2. Schlussrang und somit qualifizieren sich die beiden Urner bei ihrem ersten gemeinsamen Auftritt für den Schweizercup-Final.

An diesem Freitag waren auch Silvan Betschart und Michael Grütter (Altdorf III NLB) in Altdorf im Einsatz. Nach der 2:5-Niederlage gegen ihre Vereinskollegen ging es für Betschart/Grütter gleich mit dem nächsten NLA-Team weiter: Gegen Pfungen gab es für die Urner keine Punkte zu holen (2:12-Niederlage). Anschliessend folgte dann die Partie gegen Oftringen 1. Liga – hier lief es für Betschart/Grütter nicht wunschgemäss und sie mussten eine 2:8-Niederlage hinnehmen. Zuletzt folgte dann noch der 5:0-Forfaitsieg gegen Mosnang II. Somit belegten Silvan Betschart und Michael Grütter den 4. Schlussrang.

Altdorf I NLB in Oftringen

Zu guter Letzt kämpfte das Team Altdorf I NLB in Oftringen um den Einzug in den Cupfinal. Hier spielte Jan Brand mit Jari Kern (Ersatz für Valentin Stadler). Die erste Partie gegen das NLA-Team aus Frauenfeld verlief nicht wunschgemäss und sie mussten eine 3:6-Niederlage in Kauf nehmen. Auch gegen das zweite NLA-Team aus Oftringen verloren die Urner nach einer guten Partie mit 3:6. Anschliessend resultierte dann gegen das Team aus Rothenburg die ersten Punkte: Brand/Kern gewinnen mit 5:2. Zuletzt folgte noch die spannende Partie gegen das NLB-Team aus Pfungen. Dieses endete mit 2:2-Unentschieden. Somit belegten Jan Brand und Jari Kern den 3. Schlussrang, dies reichte knapp nicht für den Einzug in den Schweizer Cupfinal.


Mitglied werden

Mitglied werden

Werden auch Sie Mitglied bei Radsport Altdorf. Wir freuen uns auf Sie.

Tour d'Uri 2010

Swiss Cycling

Offizielle Website des Hallenradsports Schweiz (Swiss Cycling).

8. Tour d'Uri

Facebook Fanpage

Besuche die offizielle Fanpage auf Facebook und werde Fan von Radsport Altdorf.